Plastiken 

           

 

 

Neue-Plastiken-01   Neue-Plastiken-02   Neue-Plastiken-03   Neue-Plastiken-04

Plastiken aus der Serie „Erde zum Schweben bringen“

 Ton, letztlich Lehm oder Erde, schwere, kaltes, feuchtes Element, von Konsistenz und Formbarkeit eher grober, wenig differenzierter Behandlung ausgeliefert und der Schwerkraft verpflichtet, darf seine irdene Heimat verlassen und sich, leicht emporgehoben auf einem metallenen Faden, wie eine Wolke aus dem Meer aufsteigt, zum Himmel erheben.

 Marie Liane Moersch

 

   
                                                                       Kontakt        Impressum         OpenWindowsProjekt          Galerie           Art Leasing            Biografie         Ausstellungen          Home